zur Startseite
24

Haus der Kunst

Das Haus der Kunst ist ein öffentliches Museum ohne eigene Sammlung und ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist der Untersuchung der Geschichte und der Geschichten der zeitgenössischen Kunst verpflichtet; im Mittelpunkt stehen Ausstellungen, Recherche und Wissensvermittlung.

Durch sein Programm unterstreicht das Haus der Kunst, dass die Entwicklungslinien der zeitgenössischen Kunst global und vielschichtig verlaufen und nicht durch geografische, konzeptuelle und kulturelle Grenzen einzuschränken sind.

Das Haus der Kunst schärft den Blick auf die zeitgenössische Kunst, indem es unterschiedliche Standpunkte einbezieht und ein interdisziplinäres Programm von höchster künstlerischer Qualität und kultureller Relevanz anbietet. So schafft es einen kritischen Kontext, um die historische Dimension des Zeitgenössischen zu untersuchen, zu definieren und zu vermitteln.

Kontakt

Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1
D-80538 München

Telefon: +49 89 21127 113
Fax: +49 89 21127 157
E-Mail: mail@hausderkunst.de

 

Buchhandlung Walther König
Telefon + 49 89 25544 498

Goldene Bar im Haus der Kunst
Telefon +49 89 54804 777

Öffnungszeiten:
Mo | Mi | Fr | Sa | So 10-20 Uhr
Do 10-22 Uhr
Di geschlossen
Bewertungschronik

Haus der Kunst bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Haus der Kunst

Familienprogramm

Familien Workshops zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

Mit der Familie ins Museum? Kein Problem! In unseren Familien Workshops sind alle Altersklassen eingeladen, gemeinsam mit unseren erfahrenen Kunstpädagog*innen kreativ zu werden. Die Workshops finden jeden zweiten Samstag von 14—16 Uhr statt und befassen sich mit verschiedenen Ausstellungen.

Liliane Lijn ist eine Künstlerin, die faszinierende Werke mit Bewegung, Licht und Worten schafft - inspiriert von Erde und Weltall.

Dieser Workshop führt spielerisch an die Themen und Arbeitsweise von Lijn heran. Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung „Arise Alive“ geht es ins Atelier, wo Kinder und Erwachsene ein farbenfrohes und poetisches Kaleidoskop anfertigen: eine Art Poesiemaschine, die sowohl durch ihre Lichteffekte als auch durch überraschende Wortkombinationen erfreut.

Die Gruppenstärke ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt. Kinder können mit einer erwachsenen Begleitung ab 4 Jahren teilnehmen.

Sprache: Deutsch, Englisch
Eintritt: 8 € | Freie Teilnahme für Jahreskartenbesitzer*innen
Wir empfehlen das Workshops Ticket vorab online zu kaufen.

Für mehr Informationen können Sie sich sehr gerne an Camille Latreille wenden: latreille@hausderkunst.de

Familien Workshops zu „Liliane Lijn. Arise Alive“ bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Familien Workshops zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

Familienprogramm

Familienführung zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

In den Familienführungen stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Statt einer klassischen Führung möchten wir die Gruppe miteinbeziehen, um die Kunst erfahrbar zu machen.

Gemeinsam besuchen wir die Ausstellung der amerikanischen Künstlerin Liliane Lijn und lernen ihre sich bewegenden Skulpturen und ihre Arbeiten mit Licht und Schatten kennen. Die Führung beinhaltet auch einen praktischen Teil.

Die Gruppenstärke ist auf 15 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sprache: Deutsch

Eintritt: 5 € zzgl. Hausticket | Freie Teilnahme für Jahreskartenbesitzer*innen
Bitte kaufen Sie die Führungstickets im Voraus online. Die Tickets zur Ausstellung bekommen Sie online oder an der Museumskasse.

Familienführung zu „Liliane Lijn. Arise Alive“ bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Familienführung zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

Yoga

Ausstellungsführung + Pop Up Yoga zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

Gina & Terry von POP UP YOGA verlegen ihre Yoga-Stunden an interessante Orte der Stadt. Einer davon ist das Haus der Kunst.

Im Rahmen einer ca. 30-minütigen Führung können Teilnehmer*innen zunächst die aktuelle Ausstellung „Liliane Lijn. Arise Alive“ kennenlernen.

Die Yoga-Stunde findet anschließend in einem leeren Ausstellungssaal statt. Sie ist für Anfänger*innen und Profi-Yogi*nis gleichermaßen geeignet. Jede*r bringt eine eigene Matte mit.

Sprache: Deutsch

Eintritt: 30 € zzgl. Ausstellungssticket | 15 € für Jahreskartenbesitzer*innen
Bitte melden Sie sich im Voraus an unter fuehrungen@hausderkunst.de

Ausstellungsführung + Pop Up Yoga zu „Liliane Lijn. Arise Alive“ bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ausstellungsführung + Pop Up Yoga zu „Liliane Lijn. Arise Alive“

Konzert

TUNE. Jim C. Nedd. Konzert

Anlässlich der Veröffentlichung von Jim C. Nedds Debütmonografie „Remembering Songs" lädt TUNE den Künstler dazu ein, ein Live-Programm zu kuratieren, das eng mit den Themen des Buches verbunden ist.

Nedds Arbeit verwischt die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarfotografie und lässt sich von Geografie, Identität und Populärkultur inspirieren. Beeinflusst von Erinnerungen und den Erzählungen der Vallenato-Musik, fertigt er Bilder an, die persönliche Erzählungen mit dem kollektiven Gedächtnis verweben und mündliche Archive nutzen, um Geschichten und Erfahrungen festzuhalten. Bei der Veranstaltung wird Nedd drei neue Videoarbeiten präsentieren, die in seiner Heimatstadt Valledupar entstanden sind, sowie eine neu in Auftrag gegebene Komposition, die er gemeinsam mit dem Musikschriftsteller Bandera Canta geschrieben hat. In dieser Performance, die Akkordeon, Gitarre und Live-Poesie vereint, werden Genres aus der kolumbianisch-karibischen Region vorgestellt. Nedd wird mit elektronischen Instrumenten auftreten, begleitet von Carlos Russo am Akkordeon und peruanischen Cajon, Hansel Castro an der Gitarre und Flor Barcenas Feria mit Live-Poesie.

Die Veranstaltung umfasst auch eine Lesung von Beatriz E. Balanta und eine Hörsitzung von Edna Martinez. Darüber hinaus wird Nedd zwei einleitende Diashows mit Outtakes und Fotos aus dem Buch sowie Fotos aus dem Familienarchiv aus den 1970er bis 1990er Jahren zeigen. Die Veranstaltung findet in drei Räumen des Haus der Kunst statt: Westgalerie, Auditorium und Terrassensaal. Das Programm wird an zwei Tagen, dem 26. und 27. April, präsentiert.

Sprache: Englisch

Eintritt: 15 € regulär | 12 € ermäßigt | Freier Eintritt mit „365 Live“
Bitte kaufen Sie das Ticket im Voraus online.

TUNE. Jim C. Nedd. Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte TUNE. Jim C. Nedd. Konzert

Gespräch

TUNE. Jim C. Nedd. Künstler*innengespräch und Screening

Anlässlich der Veröffentlichung von Jim C. Nedds Debütmonografie „Remembering Songs" lädt TUNE den Künstler dazu ein, ein Live-Programm zu kuratieren, das eng mit den Themen des Buches verbunden ist.

Nedds Arbeit verwischt die Grenze zwischen Fiktion und Dokumentarfotografie und lässt sich von Geografie, Identität und Populärkultur inspirieren. Beeinflusst von Erinnerungen und den Erzählungen der Vallenato-Musik, fertigt er Bilder an, die persönliche Erzählungen mit dem kollektiven Gedächtnis verweben und mündliche Archive nutzen, um Geschichten und Erfahrungen festzuhalten. Bei der Veranstaltung wird Nedd drei neue Videoarbeiten präsentieren, die in seiner Heimatstadt Valledupar entstanden sind, sowie eine neu in Auftrag gegebene Komposition, die er gemeinsam mit dem Musikschriftsteller Bandera Canta geschrieben hat. In dieser Performance, die Akkordeon, Gitarre und Live-Poesie vereint, werden Genres aus der kolumbianisch-karibischen Region vorgestellt. Nedd wird mit elektronischen Instrumenten auftreten, begleitet von Carlos Russo am Akkordeon und peruanischen Cajon, Hansel Casto an der Gitarre und Flor Barcenas Feria mit Live-Poesie.

Die Veranstaltung umfasst auch eine Lesung von Beatriz E. Balanta und eine Hörsitzung von Edna Martinez. Darüber hinaus wird Nedd zwei einleitende Diashows mit Outtakes und Fotos aus dem Buch sowie Fotos aus dem Familienarchiv aus den 1970er bis 1990er Jahren zeigen. Die Veranstaltung findet in drei Räumen des Haus der Kunst statt: Westgalerie, Auditorium und Terrassensaal. Das Programm wird an zwei Tagen, dem 26. und 27. April, präsentiert.

Sprache: Englisch
Eintritt: 8 € regulär | 6 € ermäßigt | Freier Eintritt mit „365 Live“

Bitte kaufen Sie das Ticket im Voraus online.

TUNE. Jim C. Nedd. Künstler*innengespräch und Screening bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte TUNE. Jim C. Nedd. Künstler*innengespräch und Screening

Konzert

TUNE. Slauson Malone 1: The Stone Breakers. Konzert

Slauson Malone 1 ist das Musik- und Performance-Projekt des Multi-Instrumentalisten, Songwriters, Produzenten und bildenden Künstlers Jasper Marsalis aus Los Angeles. SM1 erforscht die Art und Weise, wie populäre Musik mit Performance-Kunst in Berührung kommt. Sein neues Album „Excelsior“ (Warp Records) folgt auf das von der Kritik hochgelobte „A Quiet Farewell, 2016-2018“ (Crater Speak) und das 2020 erschienene Album „Vergangenheitsbewältigung“ (Crater Speak), das sich mit der gleichzeitigen Unzugänglichkeit und ständigen Präsenz der Vergangenheit auseinandersetzt.

Die Mischung aus persönlichen und universellen Themen mit dem Titel „Stone Breakers“ ist ein zentrales Motiv von Marsalis‘ Performance am ersten Abend. Mit einem Ensemble macht Marsalis Anleihen bei der psychologischen Technik der Expositionstherapie, um die Grenze zwischen Spektakel und Zuschauer zu verwischen oder gar aufzulösen, indem er Musikstücke mit unerwarteter Sprache und Geräuschen unterbricht. Das Ensemble Stone Breakers besteht aus lokalen Musikern in München, die der Künstler für dieses Projekt zum ersten Mal treffen wird.

Am zweiten Abend werden Marsalis und sein langjähriger musikalischer Mitarbeiter und Cellist Nicholas Wetherell eine Mischung aus dem Musikmaterial aus allen drei Studio-Projekten aufführen.

Sprache: Englisch

TUNE 2024 wird unterstützt von der UNITEL Musikstiftung

TUNE. Slauson Malone 1: The Stone Breakers. Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte TUNE. Slauson Malone 1: The Stone Breakers. Konzert

Gespräch

TUNE. Slauson Malone 1. Künstler*innengespräch

Slauson Malone 1 ist das Musik- und Performance-Projekt des Multi-Instrumentalisten, Songwriters, Produzenten und bildenden Künstlers Jasper Marsalis aus Los Angeles. SM1 erforscht die Art und Weise, wie populäre Musik mit Performance-Kunst in Berührung kommt. Sein neues Album „Excelsior“ (Warp Records) folgt auf das von der Kritik hochgelobte „A Quiet Farewell, 2016-2018“ (Crater Speak) und das 2020 erschienene Album „Vergangenheitsbewältigung“ (Crater Speak), das sich mit der gleichzeitigen Unzugänglichkeit und ständigen Präsenz der Vergangenheit auseinandersetzt.

Die Mischung aus persönlichen und universellen Themen mit dem Titel „Stone Breakers“ ist ein zentrales Motiv von Marsalis‘ Performance am ersten Abend. Mit einem Ensemble macht Marsalis Anleihen bei der psychologischen Technik der Expositionstherapie, um die Grenze zwischen Spektakel und Zuschauer zu verwischen oder gar aufzulösen, indem er Musikstücke mit unerwarteter Sprache und Geräuschen unterbricht. Das Ensemble Stone Breakers besteht aus lokalen Musikern in München, die der Künstler für dieses Projekt zum ersten Mal treffen wird.

Am zweiten Abend werden Marsalis und sein langjähriger musikalischer Mitarbeiter und Cellist Nicholas Wetherell eine Mischung aus dem Musikmaterial aus allen drei Studio-Projekten aufführen.

Der Eintritt zum Künstler*innengespräch ist frei. Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig.

TUNE 2024 wird unterstützt von der UNITEL Musikstiftung

TUNE. Slauson Malone 1. Künstler*innengespräch bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte TUNE. Slauson Malone 1. Künstler*innengespräch

Konzert

TUNE. Slauson Malone 1. Konzert

Slauson Malone 1 ist das Musik- und Performance-Projekt des Multi-Instrumentalisten, Songwriters, Produzenten und bildenden Künstlers Jasper Marsalis aus Los Angeles. SM1 erforscht die Art und Weise, wie populäre Musik mit Performance-Kunst in Berührung kommt. Sein neues Album „Excelsior“ (Warp Records) folgt auf das von der Kritik hochgelobte „A Quiet Farewell, 2016-2018“ (Crater Speak) und das 2020 erschienene Album „Vergangenheitsbewältigung“ (Crater Speak), das sich mit der gleichzeitigen Unzugänglichkeit und ständigen Präsenz der Vergangenheit auseinandersetzt.

Die Mischung aus persönlichen und universellen Themen mit dem Titel „Stone Breakers“ ist ein zentrales Motiv von Marsalis‘ Performance am ersten Abend. Mit einem Ensemble macht Marsalis Anleihen bei der psychologischen Technik der Expositionstherapie, um die Grenze zwischen Spektakel und Zuschauer zu verwischen oder gar aufzulösen, indem er Musikstücke mit unerwarteter Sprache und Geräuschen unterbricht. Das Ensemble Stone Breakers besteht aus lokalen Musikern in München, die der Künstler für dieses Projekt zum ersten Mal treffen wird.

Am zweiten Abend werden Marsalis und sein langjähriger musikalischer Mitarbeiter und Cellist Nicholas Wetherell eine Mischung aus dem Musikmaterial aus allen drei Studio-Projekten aufführen.

TUNE 2024 wird unterstützt von der UNITEL Musikstiftung

Sprache: Englisch

TUNE. Slauson Malone 1. Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte TUNE. Slauson Malone 1. Konzert

Familienprogramm

Open Haus - Frei rein, fein raus

Führungen, Mitmachen, Kinder & Familien

Frei rein, fein raus: An jedem letzten Freitag im Monat ist Open Haus mit freiem Eintritt von 16—22 Uhr. Hier gibt es Raum für Begegnungen und kreativen Austausch. Unser Vermittlungsprogramm wird euch an jedem Open Haus mit (Familien-)Führungen und einem offenen, generationenübergreifenden Programm willkommen heißen.

Eintritt: Frei

Ein Ticket oder eine vorherige Anmeldung sind nicht erforderlich.

Open Haus - Frei rein, fein raus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Open Haus - Frei rein, fein raus

1 Führung

Führungen

Im Haus der Kunst ist es unser Anliegen, Sie an Kunst heranzuführen, indem wir Ihnen verschiedene Zugänge und Einblicke in die faszinierende Welt der zeitgenössischen Kunst bieten. Mehrmals wöchentlich finden öffentliche Führungen statt.

Informationen & Buchungen:
fuehrungen@hausderkunst.de
+49 89 21127 113

Ausstellungsführungen
Samstags und Sonntags um 16 Uhr und Donnerstagabend um 19 Uhr bieten wir öffentliche Führungen durch einzelne Ausstellungen an. Wenn Sie sich für eine bestimmte Ausstellung interessieren, ist dies das passende Einstiegsformat für Sie.
1 Stunde / Eintritt zzgl. 5 € pro Person

Kurator*innenführung
Unsere Kurator*innen führen Sie durch die von ihnen konzipierte Ausstellung und bieten Ihnen damit Informationen aus erster Hand sowie interessante Einblicke in ihre Arbeit.
1 Stunde / Eintritt zzgl. 5 € pro Person

Familienführung
Mit der Familie ins Museum? Kein Problem! In den Familienführungen sind alle Altersklassen willkommen. Die Führungen sind auf Interaktion angelegt und beinhalten meistens auch einen praktischen Teil.
1 Stunde / 5€ zzgl. Eintritt pro Erwachsener

Baby hört mit
Eine entspannte Führung für Eltern mit Baby? „Baby hört mit“ bietet dazu Gelegenheit und findet ein Mal pro Monat statt. Im Tragetuch oder Kinderwagen ist ihr Nachwuchs mit von der Partie. Interessierte ohne Kinder sind ebenfalls willkommen.
1 Stunde / 5 € zzgl. Eintritt pro Erwachsener

Führung in Deutscher Gebärdensprache
Zu allen großen Ausstellungen bieten wir zu festen Terminen Führungen in Deutscher Gebärdensprache, die sich an ein gehörloses Publikum richtet. Die Kunstvermittlerin ist selbst gehörlos und die Führung findet ohne Dolmetscher*in statt.
1 Stunde / 5 € zzgl. Eintritt pro Erwachsener

Führung für blinde und sehbehinderte Menschen
Diese Führung richtet sich an blinde und sehbehinderte Menschen, deren Begleitpersonen sowie sehende Kunstinteressierte, die einmal aus einer anderen Perspektive mit Kunst in Kontakt kommen möchten. Die Führung findet ca. vier Mal im Jahr zu wechselnden Ausstellungen statt.
1 Stunde / 5 € zzgl. Eintritt pro Erwachsener

Führung für Senior*innen und Menschen mit Demenz
Das Haus der Kunst bietet Führungen an, die auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnitten sind. Es sind Führungen, bei denen wir auf eine ergebnisoffene Kommunikation achten und mit der Gruppe gemeinsam im Gespräch die Werke entdecken möchten.
Die Termine können individuell für eine Kleingruppe vereinbart werden.
Terminbuchung unter fuehrungen@hausderkunst.de

Führung + Pop-Up Yoga
Das Programm startet mit einer Kurzführung durch eine aktuelle Ausstellung. Das Yoga findet anschließend in einem leeren Ausstellungssaal statt und bietet den Raum über die neuen Eindrücke nachzudenken.
15 € / Person zzgl. Eintritt

Führungen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Führungen

Familienprogramm

Familien Workshops

Ab Januar 2024 finden jeden zweiten Samstagnachmittag unsere Familien Worskhops von 14-16 Uhr statt. Gemeinsam mit erfahrenen Kunstpädagog*innen werden Klein und Groß dazu eingeladen, sich praktisch mit den Ausstellungen von Martino Gamper, Rebecca Horn, Liliane Lijn oder euward9 zu beschäftigen. Kinder können mit einer erwachsenen Begleitung ab 4 Jahren teilnehmen.

2 Stunden | 8 € pro Person, Freie Teilnahme für Jahreskartenbesitzer*innen

Familien Workshops bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Familien Workshops

24

Haus der Kunst

Das Haus der Kunst ist ein öffentliches Museum ohne eigene Sammlung und ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist der Untersuchung der Geschichte und der Geschichten der zeitgenössischen Kunst verpflichtet; im Mittelpunkt stehen Ausstellungen, Recherche und Wissensvermittlung.

Durch sein Programm unterstreicht das Haus der Kunst, dass die Entwicklungslinien der zeitgenössischen Kunst global und vielschichtig verlaufen und nicht durch geografische, konzeptuelle und kulturelle Grenzen einzuschränken sind.

Das Haus der Kunst schärft den Blick auf die zeitgenössische Kunst, indem es unterschiedliche Standpunkte einbezieht und ein interdisziplinäres Programm von höchster künstlerischer Qualität und kultureller Relevanz anbietet. So schafft es einen kritischen Kontext, um die historische Dimension des Zeitgenössischen zu untersuchen, zu definieren und zu vermitteln.
Buchhandlung Walther König
Telefon + 49 89 25544 498

Goldene Bar im Haus der Kunst
Telefon +49 89 54804 777

Öffnungszeiten:
Mo | Mi | Fr | Sa | So 10-20 Uhr
Do 10-22 Uhr
Di geschlossen

Haus der Kunst bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Haus der Kunst

Ereignisse / Theater Radikal Jung München 19. bis 27.4.2024
Ereignisse / Messe ARTMUC 12. bis 14.4.2024
Ereignisse / Festival Nymphenburger Sommer München 7.6. bis 7.7.2024
Ereignisse / Kulturveranstaltung Haus der Kunst München München, Prinzregentenstraße 1
Ereignisse / Festival Richard-Strauss-Tage Garmisch-Partenk. 1. bis 11.6.2024
Ereignisse / Festival Opernfestival Gut Immling, Halfing 22.6. bis 18.8.2024
Ereignisse / Festival Internationales Musikfest am Tegernsee 2. bis 11.7.2024
Ereignisse / Kulturveranstaltung Orff-Zentrum München München, Kaulbachstr. 16
Ereignisse / Festival AMMERSEErenade Klassikfestival Schondorf, Fuchsbergstraße 15
Ereignisse / Festival Passionstheater Oberammergau Oberammergau, Othmar-Weis-Straße 1
Aufführungen / Theater Volkstheater München München, Tumblingerstraße 29
Aufführungen / Theater Staatstheater am Gärtnerplatz München München, Gärtnerplatz 3
Ereignisse / Ausstellung Münchner Künstlerhaus München, Lenbachplatz 8
Ereignisse / Tanz JOINT ADVENTURES München München, Zielstattstraße 10 a
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturforum Klosterkirche
Di 23.4.2024, 20:00 Uhr
Ereignisse / Festival mcbw hub von bayern design
Sa 11.5.2024, 0:00 Uhr
Ereignisse / Festival mcbw hub von bayern design
Sa 11.5.2024, 0:00 Uhr
Ereignisse / Messe Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Sa 22.6.2024, 10:00 Uhr
Ereignisse / Theater Theaterfestival SPIELART München München, Ludwigstr. 8
Ereignisse / Festival Spielmotor München e.V. München, Ludwigstraße 8
Ereignisse / Theater Oberangertheater München, Oberanger 38
Ereignisse / Kulturveranstaltung Stadthalle Germering Germering, Landsberger Str. 39
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturverein Olympiadorf forum 2 München, Nadistrasse 3
Ereignisse / Gastronomie Turmstüberl im Valentin-Karlstadt-Musäum München, Tal 50
Ereignisse / Festival Tanzwerkstatt Europa München, Emil Geis Str. 21
Ereignisse / Kulturveranstaltung Klohäuschen, Westtor an der Großmarkthalle München München, Thalkirchenerstr. 81
Ereignisse / Festival Spectaculum Mundi München, Graubündener Str. 100
Ereignisse / Festival Klang & Raum - Musikfestival in Kloster Irsee Irsee, Klosterring 4
Ereignisse / Kulturveranstaltung Einstein Kultur München, Einsteinstr. 42

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.